Binaural Beats - die Technik der zwei Töne


....oder wie man mit bestimmten Frequenzen Bewusstseinszustände positiv beeinflussen kann. binaural-beats-kopf

Binaural-Beats sind wahrnehmbare Töne, die direkt im Gehirn entstehen, wenn den Ohren separat zwei leicht unterschiedliche Frequenzen zugeführt werden. Dieser " Phantomton " hat Einfluss auf unser Gehirn und kann je nach Frequenz bestimmte Bewusstseinszustände stimulieren und positiv beeinflussen. Gute Laune, Stressabbau, Auflösung von unbewussten Blockaden, Verjüngung und Kräftigung der Zellen, sowie die Aktivierung der Selbstheilkräfte und die Stärkung des Immunsystems können damit ganz gezielt gefördert werden. Diese Erkenntnisse der binaural beats sind seit dem Jahre 1839 bekannt und zahlreiche Forschungsarbeiten in der ganzen Welt haben sie seitdem bestätigt.

Neu ! Binaural Beats in Kombination mit der individuellen Grundschwingung !

Um die positive klangtherapeutische Wirkung der Grundtonmusik zusätzlich zu unterstützen, wurden auf einer Spezialversion der path-of energy CD Vol2 binaural beats unter die Musik gemischt. Auch diese binaurale beats wurden auf den jeweiligen individuellen Grundton eingestimmt. Diese exakt gestimmten Frequenzen sprechen bestimmte Gehirnwellenbereiche und damit fest definierbare Bewusstseinszustände an. Bereiche unseres Gehirns, die normalerweise nur im Traum- oder Tiefschlaf unkontrolliert und für uns unbewusst "arbeiten", können wir nun mit Hilfe dieser Technik bewusst und aktiv steuern und erleben. Binaural beats können uns je nach Bedarf auch in einen konzentrierten oder einen entspannten Zustand versetzen.... hier lesen Sie weitere Informationen zu den binaural beats auf der CD

Was sind Gehirnwellen:
Unser Gehirn produziert fast zu jeder Zeit alle Arten von Hirnwellenfrequenzen. Sie sind die Summe der elektrischen Aktivitäten der Großhirnrinde, die mittels Elektroden an der Kopfhaut gemessen werden können. Jede der unzähligen elektro-chemischen Entladungen unserer Nervenzellen erzeugt ein elektromagnetisches Feld zwischen 0,5Hz und 40Hz (Schwingung pro Sekunde) in extremen Stresssituationen bis zu 100Hz.Obwohl es immer einen Mix verschiedenster Wellen gibt, so ist doch eine Frequenz immer vorherrschend, die unseren augenblicklichen Bewusstseinszustand anzeigt. ... hier finden Sie weitere Informationen zu binaural beats allgemein, Gehirnwellen und Bewusstseinszuständen.

Kontakt .........Downloads .........Links ......... Impressum